Liebe Eltern,

die Schulen in Dortmund bleiben geschlossen!

Bis auf Weiteres  werden wir das Distanzlernen fortsetzen.
Alle Kinder werden wieder von ihren Klassenlehrerinnen mit Aufgaben versorgt, die sie zu Hause bearbeiten müssen. Desweiteren finden regelmäßig verpflichtende Videokonfernzen über IServ statt.

Die OGS nimmt ihren Regelbetrieb noch nicht wieder auf. Unter bestimmten Voraussetzungen ist eine Notbetreuung möglich. Für die Notbetreuung besteht eine Testpflicht. Das heißt, jedes Kind muss sich zweimal pro Woche unter Anleitung auf das Corona-Virus testen.
 
Die Eltern werden wie gewohnt von den jeweilgen Klassenlehrerinnen informiert.
 
Wenn Sie Fragen haben, wenden Sie sich bitte an Ihre Klassenlehrerin.
 

Wir geben unser Bestes, dass wir zusammen einen Weg finden, alle Kinder am Lernen teilhaben zu lassen. Und wir hoffen, dass wir zusammen auch diese für Kinder, Eltern und Schulteam schwierige Zeit zusammen überstehen. Bleiben Sie alle gesund!

Das Team der Jungferntal-Grundschule

 

Den Zugang zu unserer Lernplattform iServe finden Sie unter: https://jungferntal-grundschule-do.schulserver.de/iserv/ 

Hier finden Sie die Anleitung für die Testung zu Hause, wenn in der Gruppe Ihres Kindes ein positiver Coronatest aufgetreten ist. 

 

Der Kinderzirkus Rondel, der an unserer Schule alle 4 Jahre ein tolles Zirkusprojekt durchführt, bietet zur Zeit einen Home Circus an. Für den Kinderzirkus ist es eine besonders schwierige Zeit, da keine Projekte an den Schulen stattfinden können. Unter www.home-circus.de können Sie ein Ticket erwerben und sich eine Internet-Show ansehen. 

Die Termin: 13.Mai.

Logo J GS mit Libelle farbig